Tipps für Bewerber: Erfolgreich als Trainee einsteigen

Nach dem Studium im Unternehmen durchstarten – so sieht der Plan vieler Absolventen aus. Doch welcher Berufseinstieg ist der richtige? Klassischer Direkteinstieg oder doch lieber spezielles Trainee-Programm? Karin Kelber, Leiterin des Global Trainee Programs beim Technologiekonzern ZF, sieht vor allem im bereichsübergreifenden Arbeiten von Nachwuchsprogrammen einen großen Vorteil. „Als Trainee lernt man das Unternehmen und die Organisation von Grund auf kennen. Man erhält einen Einblick in verschiedene Fachabteilungen, angefangen bei der Forschung und Entwicklung über Logistik und Vertrieb bis hin zum Controlling.“ So können Berufseinsteiger „unterschiedliche Brillen“ aufsetzen, wertvolle Praxiserfahrungen sammeln und sich im Unternehmen ein Netzwerk aufbauen. Gerade aufgrund der Kürze und der Projektvielfalt könne man allerdings nicht so in die Tiefe gehen und weniger spezielles Fachwissen aufbauen, erläutert die HR-Expertin.

Nicht nur bei der Entscheidung für oder gegen eine Trainee-Stelle, sondern auch bei der Auswahl des Trainee-Programms sollten Bewerber vorab gut überlegen, ob das Angebot ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Denn je nach Unternehmen variieren Inhalte, Struktur und Zielsetzungen der Programme erheblich. Das ZF Global Trainee Program richtet sich hauptsächlich an Absolventen technischer Studienrichtungen mit Potential auf künftige Führungsaufgaben. Generell gilt: Auch wenn Trainee-Stellen für Berufseinsteiger eine gute Orientierungshilfe sind, so sollten Absolventen dennoch klare Ziele vor Augen haben. „Sie sollten wissen, warum sie ein Trainee-Programm absolvieren möchten, wo sie Einblicke gewinnen wollen und wie sie sich einbringen können“, rät Karin Kelber.

Folgende Tipps helfen bei der Auswahl und Bewerbung für eine Trainee-Stelle:

  • Informieren Sie sich über Inhalte, Struktur und Ziele der Trainee-Programme.
  • Überlegen Sie, ob das jeweilige Angebot wirklich zu Ihrem Profil und Ihren Wünschen passt.
  • Erläutern Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Motivation. Warum möchten Sie als Trainee in genau diesem Unternehmen einsteigen?