Henkel, BASF und Solidaridad unterstützen rund 5.500 Kleinbauern in Indonesien.

Beim Einsatz nachwachsender Rohstoffe wie zum Beispiel Palm- und Palmkernöl stehen wirtschaftliche, ökologische und soziale Auswirkungen entlang der gesamten Lieferkette im Blickpunkt – vom Feld bis ins Regal. Kleinbauern produzieren rund 40 Prozent des weltweiten Palm- und Palmkernöls. Eine wichtige Frage in den Anbauländern ist, wie der Ertrag bei gleicher Fläche gesteigert werden kann. Henkel und BASF arbeiten deshalb mit der Entwicklungsorganisation Solidaridad zusammen, um ein Projekt in Indonesien zu unterstützen, und setzen sich so gezielt für Kleinbauern und lokale Initiativen ein. Mehr unter: http://on.basf.com/pi201679